Dosierung

Unter Dosierung verstehen wir die Aufnahme verschiedener Rohstoffströme zur internen Verarbeitung oder Lagerung.

Verfahrensangebot

Durchsatzkapazität

100.000 kg pro Stunde und Rohstoffsorte

Lagerkapazität

10.000 m3

Verfahrenskapazität

100.000 kg pro Stunde

Anlagen

24 Dosierzellen verfügbar

Kraftfutter für Biovergärungsanlagen

Dosierung kundenspezifischer Rezepturen

Wir können eingehende Rohstoffströme mit einer Kapazität von 100 t/h zur Dosierung und Zusammenstellung kundenspezifischer Rezepturen aufnehmen. Da das Schüttgitter im Gebäude komplett geschlossen ausgeführt ist, wird Staubausbreitung bei der Materialaufnahme vermieden. Die geschlossenen Unterdruck-Transportbahnen zum Lagerbunker sind physisch getrennt und verhindern eine Vermischung der einzelnen eingehenden Rohstoffströme.

Der große Vormischungsbehälter vor dem Mixer bzw. der Verarbeitungslinie lässt sich einfach regulieren und garantiert einen stabilen Verarbeitungsprozess und somit einen konstanten hochwertigen Rohstoffstrom.
Die Dosierlinien sind komplett inline positioniert und mit Rohstoff-Bypassstrecken ausgestattet, sodass die Produktion der Pellets jederzeit gewährleistet ist und keine Durchsatzkapazitätsprobleme auftreten können. Ein großer Vormischungsbehälter vor der Dosierlinie garantiert einen stabilen Prozess in der Presse und somit einen konstanten und hochwertigen Rohstoff als Endprodukt.

 

Throughput capacity

Process diversity